Nikolaus-Fey-Grundschule Wiesentheid


 

AKTUELLES

Bitte beachten:

Ab Montag, den 10. Januar 2022 dürfen alle Schülerinnen und Schüler den Präsenzunterricht nur besuchen, wenn sie über einen negativen Testnachweis verfügen. Neu ist, dass dies auch für bereits geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler gilt!
Begründung: Auch geimpfte oder genesene Personen können im Fall einer Neu-Infektion (auch wenn sie selbst keine Symptome zeigen) andere Personen anstecken.

Ausnahme bei PCR-Pooltestungen: Schülerinnen und Schüler, die erst kürzlich genesen sind, nehmen für die Dauer von 28 Tagen nach ihrem positiven PCR-Test nicht an PCR-Pooltestungen (z. B. an den Grundschulen) teil. So werden falsch-positive PCR-Ergebnisse vermieden. In dieser Übergangszeit nehmen die Schülerinnen und Schüler an den regulären Selbsttests teil.




Willkommen auf unserer Webseite



Rektor: 

Konrektorin:     

Verwaltungsangestellte:      

Carsten Busch

Barbara Heining

Patricia Warta


Bürozeiten:  

Mo. - Do. von 7:30 - 11:00 Uhr

und

Fr. von 7:30 - 10:30 Uhr  

 

Telefon: 

Fax:   

E-Mail:   

09383/971650

09383/971659

sekretariat@gs-wiesentheid.de

         

Wir teilen uns den Gebäudekomplex mit der Nikloaus-Fey-Mittelschule. Gegründet wurde die Schule als Volksschule, also als gemeinsame Grund- und Hauptschule im Jahr 1972. Seit 2018 sind die beiden Schularten getrennt.

Unsere Schüler kommen aus den Gemeinden Wiesentheid, Abtswind, Castell und Rüdenhausen mit den zugehörigen Ortsteilen Geesdorf, Untersambach, Feuerbach, Reupelsdorf, Greuth und Wüstenfelden.

Die Mittelschule finden Sie hier.

 

So sehen unsere Schulkinder die Nikolaus-Fey-Grundschule:




E-Mail
Anruf